Vorentscheidung um die Meisterschaft?

Der BVB besiegt die Bayern verdient erneut zum vierten Male hintereinander.

Aber ist das wirklich schon die Vorentscheidung um die deutsche Meisterschaft?

Schließlich muss der BVB am Samstag bei den Reviernachbarn auf Schalke antreten, die ja offensichtlich eher den Münchenern die Meisterschaft gönnen als dem Nachbarn (die Hetzparolen wie z. B. "...ihr wart 4 Minuten deutscher Meister..." aus der Vergangenheit hat man offenbar in Gelsenkirchen vergessen).

Aber wie auch immer: der BVB hat es nun wieder selbst in der Hand.

Gewundert habe ich mich dann aber über die Fairness eines Holländers in Diensten der Bayern. Vermutlich weil er ein schlechtes Gewissen über den "getürkten" Elfmeter hatte, hat er diesen dann wohl (absichtlich?) so schlecht geschossen, dass BVB- Keeper Weidenfeller ohne Mühe parieren konnte. Davor hatte er durch sein schlechtes Stellungsspiel auch das Abseits unmittelbar vor dem 1:0 für den BVB aufgehoben...

Also: BVB- holt euch den Titel und besiegt die Bayern dann auch ein fünftes Mal- im Pokalfinale in Berlin!

Blogprojekt EM- Abseits Runde 8: Fussballregeln ganz einfach

Tja- eigentlich ist es doch ganz einfach: das Runde muss ins Eckige... ;-)

Na ja- SO einfach ist es dann doch nicht.

Womit ich dann auch gleich zu einer Regel komme, die wohl nie so richtig "verstanden" (oder besser: "ausgelegt") werden wird: die Abseitsregel.

Ich werde auch hier nicht weiter darauf eingehen, denn entweder man versteht sie oder man versteht sie eben nicht.

Und auch die Herren Schiedsrichter haben ja oftmals ihre Probleme damit.

Aber so haben wir -die Fans- immer genug Gesprächsstoff. Und was wäre unser geliebter Sport ohne ihn?

 

 

 

 

 

   

K2 Tools  

   
  • Stimmt, die Abseitsregel überbrückt fast jede Gesprächspause ;-) LG Mella Geschrieben von: Mella auf Dienstag, 10 April 2012 13:55
   
© ALLROUNDER---Inhalte: ralf-online.de 2012